BSR aktuell


  Kalender 


Öffnungszeit des Schulsekretariats: täglich von 8.30  bis 10.30 Uhr, telefonisch erreichbar bis 13.00 Uhr.  Nutzen Sie bitte weiterhin vor allem den Kontakt per Post und per Mail, vermeiden Sie persönliche Kontakte

Anmeldungen für alle Schulformen sind noch möglich. Informieren Sie sich hier und auf den Seiten im Bildungsangebot. Nutzen Sie bitte  Mails oder den Postweg, Originalbelege können nachgereicht werden.

Aktualisierung Fr.., 29.05.20, koe

Laut Vorgaben vom Opens external link in new windowStaatlichen Schulamt und Beschlüssen des Hessischen Opens external link in new windowKultusministeriums  werden ab 18. Mai weitere Schulformen in den Präsenzunterricht zurückkehren. Lesen Sie gerne den Initiates file downloadBrief des Hessischen Kultusministers an die Eltern.
Bitte beachten Sie  den unbedingt einzuhaltenden Initiates file downloadHygieneplan der Initiates file downloadBeruflichen Schulen und des Landes Opens external link in new windowHessen. Laut Beschluss der Gesamtkonferenz besteht ab dem 02.06.2020 in den Gängen, im Schulhof, auf den Toiletten die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Zum 02.06.2020 wird der Präsenzunterricht für die aufsteigenden Vollzeitklassen vorbereitet. Die Pläne für die Initiates file download11FOS, Initiates file downloadFSG, Initiates file download11SozAss, Initiates file downloadBerufsfachschule, Initiates file downloadInitiates file downloadBW-Int, sowie Initiates file downloadInteA gelten bis zu den Sommerferien. Achten Sie auf die Vertretungsregelungen im Schulportal.

Die Klassen 11HH und BzB/PuSch erhalten Informationen durch die Klassenlehrkräfte.

Ein risikofreier Unterrichtsverlauf ist nur möglich, wenn sich alle an die vorgegebenen Regeln halten. Opens external link in new windowInformieren Sie sich hierzu umfassend auch bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Als Angehörige einer Initiates file downloadRisikogruppe können Sie sich Initiates file downloadauf Antrag vom Präsenzunterricht befreien lassen.

Achten Sie bitte vor dem Besuch des Unterrichts auf Krankheitsmerkmale und vermeiden Sie bei Auftreten von Symptomen den Besuch der Schule. In Zweifelsfällen wenden Sie sich an Ihren Hausarzt. In Abstimmung mit den Klassenleitungen wird die Versorgung mit Unterrichtsmaterial sichergestellt.

Die genannten Maßnahmen werden regelmäßig überprüft und gegebenenfalls angepasst.

Praktika finden in diesem Schuljahr nicht statt.

Weitere Informationen werden regelmäßig hier und im Schulportal oder per Mail veröffentlicht, informieren Sie sich umfassend.

 

 

 

 


 

 

Bildungsangebot der Beruflichen Schulen Rheingau

An den Beruflichen Schulen Rheingau bereiten sich ungefähr 850 Schüler*innen auf weiterführende Schulabschlüsse vor oder absolvieren eine berufliche Ausbildung.
Die Jugendlichen werden in funktional gestalteten Klassenräumen und modern ausgestatteten Fach-räumen unterrichtet. Die Medienausstattung beinhaltet drei PC-Räume und einen flexibel einsetzbaren Laptopwagen.
Zu Vorführzwecken stehen neben den zehn fest installierten Activeboards einige mobile Präsentations-wagen zur Verfügung.
Zur Verbesserung des Fachkräfteangebotes im Bereich Pflege werden entsprechende Fachpraxisangebote in der Berufsvorbereitung und der Sozialassistenz gemacht. Dazu wurde mit Unterstützung der Rheingauer Volksbank eine Initiates file downloadPflegepuppe angeschafft, um die Theorie erlebbar zu machen.
In der Pausenhalle können die Schüler*innen vier Rechnern mit einem kostenfreien, Kennwort geschützten Internetzugang auf ihre Daten im pädagogischen Schulnetz zugreifen.
Das Kollegium bildet sich regelmäßig fort und unterrichtet nach zeitgemäßen Methoden. Schüler-aktivierende Lehrmethoden werden umfassend eingesetzt und das Konzept des selbstorganisierten Lernens wird erfolgreich erprobt.
Mit den Schulen im Rheingau-Taunus-Kreis und in der Landeshauptstadt Wiesbaden wird in vielen Bereichen kooperiert.

Für den Übergang nach dem Mittleren Bildungsabschluss finden Sie hier eine Initiates file downloadÜbersicht.

In den Vollzeitschulformen werden Praktika in Wirtschaftsbetrieben und Einrichtungen der Sozial-pädagogik/-pflege absolviert. Eine Übersicht für das Schuljahr 2019/20 finden Sie Initiates file downloadhier.