BSR aktuell


  Kalender 


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

ich wünsche Ihnen im Namen des Kollegiums der BSR Geisenheim einen schönen und erholsamen Sommer.

Wir freuen uns, Sie bzw. Ihre Kinder nach den Sommerferien gesund und erholt wiederzusehen oder an der BSR willkommen zu heißen.

Das Sekretariat der BSR ist in der ersten, zweiten, fünften und sechsten Ferienwoche jeweils dienstags und donnerstags von 10 h bis 12 h geöffnet.

In der dritten und vierten Ferienwoche ist das Sekretariat geschlossen.

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Unterlagen in den Briefkasten am Haupteingang (Winkeler Str. 99) einwerfen und Nachrichten auf den Anrufbeantworter (06722 497780) sprechen.

Zudem können Sie uns per Mail kontaktieren: poststelle@bs.geisenheim.schulverwaltung.hessen.de

Die Einschulung für das Schuljahr 2022/2023 findet am 05.09.2022 in der Aula statt. Hier können Sie Initiates file downloaddie Übersicht zur Einschulung downloaden.

Ulrich Schweers
- Schulleiter -

 

 

Zusatzunterricht zur Erlangung der Fachhochschulreife

Die Möglichkeit zum Besuch des Zusatzunterrichtes zur Erlangung der Fachhochschulreife besteht nur noch für den Einschulungsjahrgang 2021/2022.

1. Unterrichtsbesuch

Der Zusatzunterricht ist Wahlunterricht und die Teilnahme damit freiwillig.

Die/der Schüler/in soll sich durch die Wahrnehmung von Bildungschancen persönlich erproben können.

2. Eignung
Geeignet für die Teilnahme am Zusatzunterricht ist, wer im Zeugnis des mittleren Abschlusses in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens zweimal die Note befriedigend und keine mangelhafte Leistung vorweist.
3. Rücktritt
Die/der Schüler/in kann den Wahlunterricht auch wieder aufgeben, wenn sie/er feststellt, dass sie/er den Anforderungen nicht gewachsen ist.
Aus der Teilnahme an dem freiwilligen Unterrichtsangebot darf der/dem Schüler/in kein Nachteil bei der Leistungsfeststellung im Zwischen- und Abschlusszeugnis entstehen.
4. Leistungsbewertung
Es gilt § 30 (6) der Verordnung zur Gestaltung des Schulverhältnisses:

Hat eine Schülerin oder ein Schüler an freiwilligen Unterrichtsveranstaltungen oder am Wahlunterricht teilgenommen, sind anstelle von Noten die Vermerke "teilgenommen", "mit Erfolg teilgenommen" und "mit gutem Erfolg teilgenommen" einzusetzen.

Sofern es sich hierbei um weitere Fremdsprachen oder freiwillige Unterrichtsveranstaltungen handelt, die mit einem Unterrichtsfach oder Lernbereich des Pflicht- oder Wahlpflichtunterrichts in engem Zusammenhang stehen, sind Noten einzusetzen, wenn die Leistungen mit den Noten befriedigend und besser zu bewerten sind; im anderen Fall ist der Vermerk "teilgenommen" aufzunehmen.

Für die Zusatzangebote Englisch (Fremdsprache) und Mathematik (kein enger Zusammenhang zum Pflicht- und Wahlpflichtunterricht) ist entsprechend zu verfahren.
NotenstufeEnglischMathematik
sehr gut1mit gutem Erfolg teilgenommen
gut2mit gutem Erfolg teilgenommen
befriedigend3mit Erfolg teilgenommen
ausreichendteilgenommenmit Erfolg teilgenommen
mangelhaftteilgenommenteilgenommen
ungenügendteilgenommenteilgenommen
Bei vorzeitigem Ausscheiden aus dem Wahlunterricht wird der Zeitraum des Unterrichtsbesuchs unter Bemerkungen angegeben.
Wenn Sie Interesse am Zusatzunterricht haben, melden Sie sich bitte bei Schulanfang an.
Hier finden Sie das Infoblatt zur