BSR aktuell


  Kalender 


Anmeldungen für alle Schulformen sind ab sofort möglich. Beachten Sie bitte die Fristen (Höhere Handelsschule und Fachschule für Sozialwesen bis zum 15.02.20; Fachoberschule bis zum 31.03.20; zweijährige Berufsfachschule zum Mittleren Abschluss, Sozialassistenz und Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung bis zum 30.04.20).


Informationsabend für Vollzeitschulformen

Am Mittwoch, 05.02.2020, stellen wir Inhalte und Aufnahmevoraussetzungen zum Erwerb des Hauptschulabschlusses, des Mittleren Bildungsabschlusses, der Fachhochschulreife und zur Ausbildung als Sozialassistent*in und Erzieher*in sowie die Voraussetzungen zum Besuch der Höheren Handelsschule vor.

Kommen Sie gerne zwischen
18:00-20:30 Uhr zur Beratung in die BSR.

 


 

 

Berufsrichtung sozialpflegerische/sozialpädagogische Berufe

Organisation
Der Unterricht in der Berufsfachschule gliedert sich in den allgemeinen Lernbereich und den beruflichen Lernbereich.
Im beruflichen Lernbereich werden in der zweijährigen Berufsfachschule Gesundheit und Sozialwesen (Berufsrichtung sozialpflegerische/sozialpädagogische Berufe) folgende Lernfelder unterrichtet:
Klasse 10:
  • Lern- und Methodenkompetenz erarbeiten und anwenden
  • Sich mit Sozialisation und Entwicklung auseinander setzen
  • Lebenswelten erkunden und differenziert darstellen
  • Dynamik der Arbeitsgesellschaft erkennen und beschreiben
Zum Ende des Schuljahres findet ein dreiwöchiges Praktikum in einer Kindertagesstätte statt.
Klasse 11:
  • Sozialpädagogische Berufsbereiche erkunden

  • Sozialpflegerische Berufsbereiche erkunden

  • Bedeutung und Gestaltung von Freizeit erproben, diskutieren und bewerten

  • Perspektiven für die persönliche und berufliche Zukunft entwickeln

Vorhaben und Projekte
"Soziale Arbeit" mit hilfebedürftigen Menschen - In diesem Projekt kümmert sich je ein Schüler/eine Schülerin für drei Monate um einen Mitbürger aus der Nachbarschaft oder einem Heim. Einkaufen, Vorlesen, gemeinsames Spielen sind Möglichkeiten, den eigenen Erfahrungshorizont zu erweitern und im sozialen Miteinander zu lernen.